Natürlichkeit zulassen

NATÜRLICHKEIT UND AUTHENTIZITÄT STATT FOTOGRAFIE NACH LEHRBUCH

Keine gestellten Bilder. Ecken und Kanten – das nicht ganz Perfekte lässt uns den Moment fühlen, wie er wirklich ist.

In der Bildgestaltung ist darauf zu achten, dass nicht alles der perfekten Harmonie entsprechen muss. Ein Grashalm im Bild, ein nicht ganz gerader Horizont – es geht darum, das Spontane und Ungesehene einzufangen, damit die Sujets optisch immer spannend wirke